Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Was mit Medien Barcamp

13. März / 12:00 - 16:00

Virtuelle Veranstaltung
€10

Wir laden euch zu unserem ersten virtuellen „Was mit Medien“-Barcamp. Lasst uns gemeinsam inspirieren, austauschen und lernen. Seit einem Jahr gibt es keine Veranstaltung mehr, zu denen wir uns als Medienschaffende persönlich treffen können. Dabei sind diese Gelegenheiten wichtig, um sich persönlich auf Stand zu halten, Erfahrungen auszutauschen und zu netzwerken. Doch der Medienwandel schreitet weiter voran. Und das in einer noch krasseren Geschwindigkeit. Deswegen laden wir zu einem halbtägigen Barcamp. Wir stellen den virtuellen Ort. Gemeinsam mit euch bestreiten wir die Inhalte.

Für wen ist das Barcamp? Wir laden alle Medienschaffende ein. Egal ob ihr als freie(r) Journalist:in unterwegs seid, als Content-Creator tätig, in einer Redaktion arbeitet, ein Medien-Start-up habt, in der journalistischen Produktentwicklung unterwegs seid, euch mit dem medialen Innovationstheater beschäftigt oder ein Medien-Imperium besitzt: Ihr seid bei unserem Barcamp richtig.

Was ist ein Barcamp? Dieses Youtube-Video erklärt es in 90 Sekunden.

Was ihr bekommt:
🚀 Ihr habt Zugang zum virtuellen Konferenzbereich: In drei Zeitslots gibt es mehrere parallele Tracks mit Themen, aus denen ihr wählen könnt. Das Programm legen wir gemeinsam zum Start des Barcamps fest.
🚀 Ihr habt Zugang zum virtuellen Kontakthof: Wir bieten euch einen Ort, in dem ihr euch frei bewegen könnt und in kleineren Gruppen adhoc Gespräche führen könnt.
🚀 Die Zentrale des Barcamps findet auf dieser Webseite statt. Wenn ihr ein Ticket habt, bekommt ihr einen „Was mit Medien“-Login, der euch den Barcamp-Bereich freischaltet. Dort erhaltet ihr schön übersichtlich alle Links und Infos.

Muss ich ein Thema anbieten?
Nein. Es gibt zwar die gute alte Barcamp-Regel, dass jede(r) Barcamp-Erstbesucher:in auch ein eigenes Thema anbieten sollte, aber das sehen wir nicht so eng. Grundsätzlich gilt: Ihr könnt ein Thema in der Vorstellungsrunde vorschlagen und dabei selber etwas präsentieren, oder einfach zu einer Debatten-Runde einladen, wenn ihr euch zu einem Thema austauschen wollt, das euch gerade umtreibt. Das kann ein Meta-Thema rund um den Journalismus sein, eine konkrete Projekt-Herausforderung die euch beschäftigt oder ein Best-Case, den ihr gerne teilen möchtet. Natürlich sind auch Themen erlaubt, die Spaß machen – seien es das Teilen eurer Lieblingsmemes oder die Empfehlung von Tools.

So könnt ihr dabei sein: Wenn ihr bereits Supporter:in seid, ist die Teilnahme am Barcamp für euch kostenlos. Den Gutscheincode könnt ihr direkt auf der Steady-Seite einsehen. Wenn ihr noch kein(e) Supporter:in seid, könnt ihr euch auf der Steady-Seite anmelden und den Gutscheincode direkt abrufen und bei der folgenden Ticketbestellung benutzen. Alternativ könnt ihr das Ticket auch für 10 Euro kaufen.

Details

Datum:
13. März
Zeit:
12:00 - 16:00
Eintritt:
€10
Veranstaltungskategorie:

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar