In dieser Woche ist die deutsche Wikipedia 20 Jahre alt geworden. Wir haben deswegen einen Kenner zu uns in den Podcast eingeladen: Pavel Richter war mehrere Jahre Geschäftsführer des deutschen Trägervereins Wikimedia und hat jüngst das Buch “Die Wikipedia-Story. Biografie eines Weltwunders” geschrieben.

Wir diskutieren mit ihm, was Medienschaffende von der Online-Enzyklopädie lernen können. In Sachen Community-Building, Transparenz der eigenen Recherchen, Darstellung der Entwicklung von Nachrichtenlagen und Geschäftsmodelle hat Pavel Richter viele Ideen. Auch, wo die Grenzen liegen. Ein inspirierendes Gespräch über das Jubiläumskind. Ihr hört es ab Minute 7.

Was Hauskultur mit Innovation in Medienhäusern zu tun hat

Warum scheitert Innovation in Medienhäusern, wie kann sie gelingen? Damit beschäftigt sich Dennis Horn in seinem neuen Projekt “Innovationstheater“. Zur ersten Podcast-Ausgabe seines gleichnamigen Podcasts hat er sich mit Andrea Schafarczyk verabredet. Die Chefredakteurin des Hessischen Rundfunks hat Einblicke in eins der herausforderndsten Aspekte rund um Innovation in Medienhäusern gegeben: die Hauskultur. Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Gespräch hört ihr ab Minute 36.


“Was mit Medien” wird ermöglicht durch seine Supporter:innen. Für schon 5 Euro im Monat kannst du Supporter:in werden und machst nicht nur diesen Podcast möglich, sondern erhaltet auch Zugriff auf die komplette Episode – im Web und in eurer Podcast-App.

Im Bonus-Teil dieser Episode hört ihr unseren Bericht von unserem ersten Barcamp, ein Köpfe-Quiz zur Bild und eine Diskussion über das nächste Trend-Getränk der Medien-Szene. Der Bonus-Teil startet ab Minute 57. Hier geht es zum kompletten Podcast.


Neu dabei? Du kannst Was Mit Medien ganz bequem über Spotify, Apple Podcasts oder deine Lieblingsapp hören:

Wir empfehlen dir auch unseren wöchentlichen Newsletter, damit du direkt über unsere Podcast-Gäste, Inhalte und Events informiert wirst. Hier kannst du dich anmelden.