Krautreporter, The Buzzard, MrWissen2Go – das sind alles neue Medienangebote, die wir euch hier in den letzten Jahren schon vorgestellt haben. Da habt ihr die Stimmen gehört, oft lesen wir von den Köpfen hinter den Projekten in unseren Timelines — aber wie sehen die eigentlich aus? Wie sieht ihr Alltag aus? Was treibt sie an?

In der 3Sat-Mediathek findet ihr eine Doku, die sich genau damit beschäftigt: “Medienmacher von morgen: Eine Deutschlandreise – ins Digitale”. Im Begleittext steht:

Die Medienbranche steckt in einer historischen Krise. In vielen Ländern stehen klassische Medienunternehmen unter großem wirtschaftlichen Druck, ebenso freie Journalistinnen und Journalisten. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend noch verstärkt. Doch in der Krise gibt es auch Chancen: Die 3sat-Dokumentation porträtiert junge Medienmacher, die neue Ideen entwickeln, vorangehen und Mut machen.

Was bleibt aber nach dieser Deutschlandreise? Entstehen hinter diesen Projekten wirklich die Medien von morgen? Das diskutieren wir in dieser Ausgabe – mit dem Autoren und zwei Protagonistinnen:

  • Wissenschaftsjournalisten Astrid Csuraji, die mit ihrem Kollegen Jakob Vicari das Innovationslabor “tactile.news” gegründet hat.
  • Anna Paarmann, Digital-Koordinatorin bei der Landeszeitung für die Lüneburger Heide.
  • Und Film-Macher Stephan Weichert, Mitgründer von Vocer.

Die Dokumentation könnt ihr euch in der Mediathek von 3Sat anschauen.


“Was mit Medien” wird ermöglicht durch seine Supporter:innen. Für schon 5 Euro im Monat kannst du Supporter:in werden und machst nicht nur diesen Podcast möglich, sondern erhaltet auch Zugriff auf die komplette Episode – im Web und in eurer Podcast-App.

Im Bonus-Teil dieser Episode hört unsere Diskussion über das australische Leistungsschutzrecht, ein Köpfe-Quiz zur Sportschau, sowie einen Blick auf zwei neue Funktionen auf unser Homepage und Daniels Mini-Auftritt in der 3Sat-Doku. Hier geht es zum kompletten Podcast.

Posthorn: Ihr könnt eure Sprachnachrichten und Mails gerne an posthorn@wasmitmedien.de schicken.


Neu dabei? Du kannst Was Mit Medien ganz bequem über Spotify, Apple Podcasts oder deine Lieblingsapp hören:

Wir empfehlen dir auch unseren wöchentlichen Newsletter, damit du direkt über unsere Podcast-Gäste, Inhalte und Events informiert wirst. Hier kannst du dich anmelden.