Wir holen euch auf die Tutzinger Radiotage 2019! Bewerbt euch jetzt für das Crossmedia-Workshop-Projekt. 


Unsere Talente-Crew 2016

Wir haben wieder unsere Aktion „Talente von morgen!“ gestartet. Vom 15.09.2019 bis 17.09.2019 findet die Tagung in Tutzing bei München statt. Sechs jungen Medienmachern möchten wir zusammen mit der Bundeszentrale für politische Bildung die Möglichkeit geben, kostenlos bei den Tutzinger Radiotagen 2019 (PDF-Programm wird noch nachgereicht) dabei zu sein.

In unserer Sendung bei Deutschlandfunk Nova werden wir euch über den aktuellen Stand unserer Aktion berichten.

Hörtipp: Was mit Medien bei Deutschlandfunk Nova – donnerstags ab 20 Uhr!

Auch in diesem Jahr wird es ein crossmediales Blog zu den Radiotagen geben. Das soll eine Chance für Talente von morgen sein, auf den Radiotagen mitzuwirken. Wir suchen junge freie oder festangestellte Hörfunker(innen), Volontäre und Volontärinnen, Campusradiomacher sowie Studierende mit Radio- und / oder  Onlineerfahrung! Ihr seid aufgerufen euch zu bewerben: Wenn ihr es in die Auswahl schafft, begleitet ihr die Tutzinger Radiotage online und könnt an einem Crossmedia-Workshop teilnehmen. Der wird exklusiv für die sechs Crossmediablogger und Talente von morgen direkt im Vorfeld der Radiotage von Dennis Horn (u.A. WDR) und Daniel Fiene (Was mit Medien / Rheinische Post) durchgeführt. Es gibt auch Support von Inge Seibel (freie Journalistin / Jury Deutscher Radiopreis).

Für die Anreise und Übernachtung im Doppelzimmer und Verpflegung wird gesorgt. Am Samstag, den 14. September, trifft sich das Team bereits zum Auftakt-Workshop in Tutzing zur Planung.

Aktueller Stand: Bewerbt euch jetzt. Einsendeschluss ist der 11. August 2019. Fragen beantworten wir euch gerne im Vorfeld.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adrese (Pflichtfeld)

Deine Handynummer

Dein Alter

Dein Wohnort

Das habe ich bisher in den Medien gemacht (3 - 4 Sätze)

So stelle ich mir das Radio der Zukunft vor (3 - 4 Sätze)

Unter diesen URLs tobe ich mich im Netz aus (Twitter, Blog, Facebook, Webseite, Podcast, Arbeitsprobe ...)

Mini-Motivationsschreiben: Das würde ich gerne bei der crossmedialen Begleitung der Tutzinger Radiotage umsetzen (3 - 4 Sätze)

Weitere Informationen im Netz: