Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Meet-up: Partizipativer Journalismus mit Astrid Csuraij und Anna Paarmann

11. November / 17:00 - 18:00

Kostenlos – €10,00

Was haben Strumpfhosen, Paddelboote und unsere User gemeinsam? Wie können wir unsere Leser*innen- und Hörer*innenschaft bei Recherchen berücksichtigen? In diesem Meet-up öffnet Astrid Csuraji ihr Innovationslabor Tactile.News. Zusammen mit ihren Kollegen verstehen sie sich als externes Labor für Redaktionen, um gemeinsam partizipative Nutzer*innen-Projekte umzusetzen.

Oft hat Tactile.News schon mit Anna Paarmann (Landeszeitung für Lüneburger Heide) zusammengearbeitet. Wie das klappt? Was das bringt? Die beiden berichten es. Donnerstag, 11. November um 17 Uhr.

Das Meet-up ist Teil unseres Masterclass-Programms digitale Transformation für Lokalradios. Es steht auch der Was mit Medien Community offen. Ihr seid herzliche eingeladen.

So könnt ihr dabei sein:
  • Donnerstag, 11. November 2021, 17-18:00 Uhr
  • Maximal 20 Teilnehmer:innen
  • Das Meet-up findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten verschicken wir an alle Teilnehmer:innen
  • Ohne Membership könnt ihr mit einem Tagesticket für 10 Euro dabei sein. Als Supporter*in oder mit dem Paket “Keep me in the loop” könnt ihr 50% sparen und zahlt 5 Euro. Mit den Paketen “Keep me inspired” und “Keep me innovative” seid ihr kostenlos dabei. Wählt einfach das entsprechende Ticket aus.
  • Tipp: Klicke auf “+”, bevor du auf “Karte kaufen” klicken kannst.
  • Meet-ups können bis zu 48 Stunden vorher storniert werden. Ansonsten wird der Ticket-Preis fällig.
  • Ihr erhaltet mit der Bestellung eine Rechnung (inkl. MwSt.-Ausweisung), die Anschrift könnt ihr beim Bezahlvorgang frei bestimmen. Ihr könnt die Rechnung überweisen oder direkt online bezahlen.

Details

Datum:
11. November
Zeit:
17:00 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos – €10,00
Veranstaltungskategorie:

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

0 0,00